Schottlandpläne

Mein ursprünglicher Plan für meine Radtour durch Schottland sah ja vor allem vor, viel Strecke in kurzer Zeit zu machen. Aufgrund meiner Kniebeschwerben nach der Cornwall-Tour habe ich nicht nur meinen Urlaub um einen Monat verschoben, sondern bin auch dabei einen neuen Plan aufzustellen.

Neben der Reduzierung der Kilometer pro Tag will vor allem Wanderungen einstreuen. Zum einen denke ich, dass das interessant ist und zum anderen eine Abwechslung in der Art der Belastung. Außerdem habe ich mich mit Schaltgruppen beschäftigt und werde demnächst meine Kassette wechseln. Ziel ist es einen einfacheren Gang zu haben, welcher mich mit weniger Belastung für mein Knie Anstiege hoch bringt.

Mein Plan bisher:

  • 1 Tag Anreise mit Zug nach Inverness + 40 km Richtung Durness
  • 2 Tage Rad über Durness zum Startpunkt der Wanderung 200 km
  • 1 Tag Wandern über Sandwood Bay nach Cape Wrath 30 km
  • 1 Tag Rad nach Store Lighthouse 70 km + 7 km Wandern + 20 km Rad zum Suilven
  • 1 Tag Suilven besteigen + Rad nach Ullapool 50 km
  • 2 Tage 315 km Rund über Applecross nach Inverness
  • 1 Tag Abreise nach London

Wenn alles zeitlich aufgeht, dann will ich in Ullapool eine Nacht im Hostel verbringen. Die restlichen Nächte werde ich biwakieren. Ich hoffe Regen und Midges werden mich nicht zu sehr stören. Die letzte Etappe nach Inverness ist recht happig und nur, falls ich mich fit fühle und mein Knie gut mitmacht, werde ich die Strecke so fahren. Ansonsten gibt es ein paar kürzere Alternativen.

Hier noch ein toller Film vom Suilven. Der ist knapp über 15 Minuten lang und eher etwas zum Zurücklehnen und Kopfhörer aufsetzen.

Suilven from NorthColour Films on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.