Woche 25: Durch London

Die Arbeit fordert mich gerade. 6 Tage die Woche. Und an dem einzigen freien Tag muss ich noch irgendwie aus London raus kommen, um Rad zu fahren. In jede Richtung dauert das lange. Dieses Wochenende ging es zu Richmond Park, der genau genommen noch in London ist und ein Eldorado für Radfahrer … und Rotwild, wie man an dem qualitativ nicht so berauschendem Handyfoto sehen kann. Aber durch die Innenstadt am Wochenende in der Tourismus-Hochsaison ist fast schon ein Abenteuer. Wenn man nicht früh morgens los kommt, dann steckt man im Verkehr.
Trotzdem läuft es den Umständen entsprechend ganz gut. Mein Knie habe ich bei der langen Radfahrt zwar etwas gespürt, aber es hielt sich sehr in Grenzen. Ich fühle mich fit soweit und werde die 70,3 Meilen schon irgendwie hinter mich bringen.

Laufen: 1:55 h

Schimmen: 0:00 h

Radfahren: 4:00 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.