Blick zurück: Verletzungsanalyse

Seit 7 Wochen kämpfe ich mit meiner Knieverletzung. Das ist Grund genug mal die Zeitmaschine anzuschmeißen und einen Blick in mein Trainingstagebuch zu werfen. In solchen Fällen bin ich froh, dass ich in der Regel mein Training in kurzen Sätzen kommentiere.

Vor allem hat mich meine letzte Knieverletzung interessiert. Die war im linken Knie und nicht wie jetzt im rechten. Das fing ca. 3 Wochen nach dem Berlin Marathon 2013 an und dann habe ich es immer mal wieder versucht mit dem Laufen. Dabei habe ich damals festgehalten, dass ich es beim Laufen leicht spüre. Nach ca. 3 Monaten hatte ich sogar einen kleinen Rückfall, als ich wieder Schmerzen beim Treppen steigen hatte. Und dann schien es auf einmal weg zu sein, das Problem. Seltsam. Damals habe ich langsam wieder angefangen und bin erstmal nur mit Vibram FiveFingers gelaufen. Auch ein Balance Board hatte ich mir damals zugelegt und regelmäßig verwendet.

analyse verletzungen

In der Statistik ist enthalten wie viele Stunden ich pro Monat gelaufen bin. Grün markiert habe ich Monate, in denen ich sehr viel gelaufen bin und die Steigerung zum Vormonat groß war. Aber offenbar scheint diese Belastung kein grundsätzliches Problem darzustellen. Allerdings war vor meiner vorherigen Knieverletzung das Laufpensum über Monate höher als sonst. Vielleicht muss ich kontinuierlich mein Knie trainieren.

Mein jetziges Knieproblem war hingegen ja eindeutig eine Überbelastung und noch dazu nicht vom Laufen. Ich überlege mir gerade, ob ich die Kassette meines Fahrrads austausche, damit ich einen niedrigeren Gang für Berge und Hügel parat habe. Aufgrund meines Rückblicks fange ich jetzt auch wieder mit kurzen Einheiten mit meinem Vibram FiveFingers an. Wenn es das letzte Mal geklappt hat, dann ja vielleicht jetzt auch. Ich denke das Laufen in den FiveFingers fördert das natürliche Abfedern und die Muskulatur im Fuß. Ich hoffe das bringt Unterstützung und Entlastung für mein Knie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.