Woche 6: Bergauf

Nach dem Trainings-Debakel letzte Woche ging es diese Woche wieder bergauf. Am Dienstag hat die Lustlosigkeit tatsächlich noch überwogen und ich habe ein Lauftraining ausfallen lassen, aber die restlichen Tage war ich fleißig. Zweimal bin ich vor der Arbeit Rad gefahren und dann habe ich noch eine längere Ausfahrt nach Cambridge gemacht. Radtouren will ich an den nächsten Wochenenden öfter machen. Zum einen um mich auf meine Schottland-Tour vorzubereiten und zum anderen als Test für eine geplante Tour über Ostern, von der ich bald noch mehr berichten werde.

Heute war ich erst etwas unmotiviert. Das Wetter hatte sich abgekühlt und ein ruhiger Sonntag schien einfach angenehmer. Zum Glück habe ich mich doch aufgemacht, denn die Ruhe von der Großstadt und das Vogelgezwitscher habe ich sehr genossen.

Laufen: 1:51 h

Schwimmen: 1:12 h

Radfahren: 6:07 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.